Mittwoch, 16. Februar 2011

Armer kranker "Henry die Maus" von Whiff of Joy

Auch für solche Fälle kann man mal eine Karte brauchen. Wobei man es ja niemanden wünscht. Aber ich glaube, ich muß mit meiner neuen Digi-Cam (Danke an meine bessere Hälfte) noch üben. Das mit dem Licht klappt noch nicht so ganz und schief hab ich auch geknipst. Unter den colorierten Henry hab ich ein Zierteil geklebt, das mit dem Spellbinders Fleurs de Lis ausgestanzt wurde. Papier ist von einem Scrapbookpapier-Block. Das -Kopf Hoch- ist wieder vom ´Glaube einfach` Set.
Mein erstes WoJ geheimes Stempelkit ist heute angekommen. Juhu, jetzt weiß ich gar nicht mehr was ich zuerst machen soll.
Gruß Sandra

Kommentare:

  1. den Henry find ich so nett. Den muß ich mir auch noch zulegen. Die Karte ist schön geworden.

    Liebe Grüße Helga

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja süß! Tolle Karte.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen